German  England  France

Bummeln in der Adventszeit

Adventsausflug ins winterliche Braunfels

Wem geht es nicht so: Die eigentlich besinnliche Vorweihnachtszeit ist oft voller Termine und Hektik, denn kurz vor Jahresende müssen meist noch viele Dinge abgeschlossen und Verbindlichkeiten eingehalten werden.

Wir haben uns gestern für eine kleine Alltagsflucht entschieden und sind in unser Lieblingskurstädtchen gefahren. Ein Besuch in Braunfels ist für mich wie ein Kurzurlaub. Zeit zum Durchatmen und Krafttanken, um den Vorweihnachtsmarathon dann voller neuem Tatendrang erfolgreich meistern zu können.

Braunfels ist still. Genau diese Stille fehlt mir manchmal. Durch die kleinen Gässchen der Fußgängerzone fahren nur wenige Autos und im Kurpark oder auf dem Weg zum Schloss hören wir nur wenige Menschen reden. Und das, obwohl an diesem Tag viele Gruppen zur Stadt- und Schlossführung unterwegs sind, denn Braunfels ist gerade jetzt im Winter ein beliebtes Ausflugsziel und das auch für Besucher, die aus Nachbarländern anreisen. Vielleicht liegt es an den dicken Mauern des Burgtores, die die Geräuschkulisse sicher einschließen - jedenfalls ist es genau diese Ruhe hier, die mich unwillkürlich runterfahren lässt.

 

Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser

In der Adventszeit hat sich die kleine Kurstadt wunderschön herausgeputzt, all die Schaufenster sind weihnachtlich dekoriert und die kleinen Lädchen lassen mein Herz höher schlagen. An dem kleinen Winterwaldbewohner im "Das Wohnhaus" kann ich nicht vorbeigehen - die Braunfelser Waldtiere scheinen besonders hübsch zu sein und dieses signalisiert mir, dass es mit mir kommen möchte.

Foto: Designstudio Patrick Heuser

Was darf bei einem Ausflugstag nie fehlen: die Erinnerungsfotos!!! Schließlich müssen so schöne Augenblicke im Familienalbum gesammelt werden.

Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser

Wer mit toller Beratung ein paar schöne Weihnachtsgeschenke besorgen möchte, ist in den Braunfelser Geschäften gut aufgehoben - hier finden sich Geschenke für die ganze Familie, schöne Bücher, Kinderkleidung, Erwachsenenkleidung, Deko, Parfüm, Schmuck, Accessoires oder nostalgische Stücke, die wahrscheinlich so manche Geschichte erzählen können - ganz sicher findet sich hier das passende Präsent.

Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser

Der Lichterzauber ab 16 Uhr, wenn es in den Kurstraßen langsam dunkel wird - ich denke, hier sprechen die Aufnahmen für sich und doch können sie vermutlich nicht einfangen, wie toll es tatsächlich ausschaut. Deshalb: selbst hinfahren und genießen.

Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser

Die urigen Cafes und Restaurants, die in Braunfels, so empfinde ich es immer, ein wenig so wirken, als sei die Zeit stehen geblieben, haben sich in der Vorweihnachtszeit ebenfalls mächtig ins Zeug gelegt: Da gibt es winterliche Salate im Cafe Vogel, die so schön angerichtet sind, dass wir uns kaum trauen, sie aufzuessen und dem Koch des Gasthofs am Turm hätte ich zu gerne sein Rezept für die Marzipan-Pfeffer-Soße entlockt - ich kann mich nicht erinnern, mal so eine außergewöhnliche und leckere Wintersoße irgendwo zuvor probiert zu haben.

Herrlich entschleunigt, mit der ein oder anderen Einkaufstüte in der Hand und mit sehr leckerem Essen im Bauch, verlassen wir am frühen Abend Braunfels mit dem festen Versprechen, in 2020 ganz oft wiederzukommen.

Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser
Foto: Designstudio Patrick Heuser

Unsere Tipps

Wer sich nach unserem Bericht nun selbst noch einen Adventsausflug gönnen und die letzten Weihnachtsgeschenke ohne Stress besorgen möchte, der sollte zum Braunfelser Advents-Shopping fahren, welches, wie an den Samstagen zuvor, auch noch am vierten Adventssamstag in der Kurstadt stattfinden wird:

Wer lecker und winterlich essen möchte, findet ganz sicher im Gastronomieführer sein persönliches kulinarisches Ziel:

Autor: Sina Heuser

Zurück zur Übersicht