German  England  France

Fürstlicher Tiergarten

Tiergarten in Braunfels © Braunfelser Kur GmbH
Tiergarten in Braunfels © Braunfelser Kur GmbH

Natur entdecken

Im Jahre 1704 gründete Graf Wilhelm Moritz zu Solms-Braunfels den Tiergarten. Aus dieser Zeit stammt auch das alte Forsthaus am Eingang des Tiergartens. In dem ehemaligen Jagdareal kann man heute mit der Kamera auf die Pirsch gehen. Mufflons, Damhirsche und Rehe bevölkern das 55 Hektar große Gebiet. Die malerischen Rundwanderwege führen durch Gelände mit altem Baumbestand. Nach einer Wanderung durch den landschaftlich abwechslungsreichen Park lohnt sich ein Besuch im hübschen Café-Bistro „Forsthaus" mit seinem Biergarten. Dort kann man übrigens auch wunderbar feiern. Der Tiergarten ist täglich geöffnet, der Eintritt ist frei.

Besuchen Sie den fürstlichen Tiergarten in Braunfels!

Informationen und Öffnungszeiten: