German  England  France

Braunfelser Kur GmbH und Tourist-Information Wetzlar legen gemeinsame Rad- und Wanderkarte auf

von links: Philipp Borchardt, Norbert Kortlüke, Christian Breithecker, Anja Zarge und Dr. Lutz Münzer präsentieren die neue Rad- und Wanderkarte (c) Stadt Wetzlar
von links: Philipp Borchardt, Norbert Kortlüke, Christian Breithecker, Anja Zarge und Dr. Lutz Münzer präsentieren die neue Rad- und Wanderkarte (c) Stadt Wetzlar

Eine neue Rad- und Wanderkarte „Im Lahntal von Wetzlar bis Braunfels“ wurde als Gemeinschaftsprojekt von der Braunfelser Kur GmbH und der Tourist-Information Wetzlar herausgegeben. Die Karte ist durch den Maßstab 1:25.000 und die Darstellung von Höhenlinien gut für Wanderer geeignet. Im Norden reicht der Geltungsbereich bis Ehringshausen, im Westen bis Weilburg, im Süden bis Oberquembach und im Osten bis an den Dutenhofener See in Wetzlar.

Es sind sowohl überregionale Rad- und Wanderwege als auch örtliche Wanderwege dargestellt. Die kartografische und inhaltliche Bearbeitung erfolgte durch Dr. Lutz Münzer unter der Federführung von Philipp Borchardt von der Braunfelser Kur GmbH und Anja Zarge von der Tourist-Information Wetzlar. So wurden Wandervereine, der Lahntal Tourismus Verband e. V., Hessen Forst sowie Städte und Gemeinden gebeten, ihre Ortskenntnisse in die Erstellung der Karte einfließen zu lassen. Die Karte hat eine Auflage von 5.000 Exemplaren und bietet den Lückenschluss zu der Rad- und Wanderkarte „Herborn“ und der Rad- und Wanderkarte „Im Lahntal von Marburg bis Gießen“, sodass das regionale Wanderwegenetz in seiner Gesamtheit dargestellt ist.

Die neue Rad- und Wanderkarte ist ein Baustein zur Förderung des Wandertourismus im Lahntal und in der Region. Mit Hilfe der druckfrischen Karte kann sich der Wanderer einen schnellen Überblick über ausgewiesene Wanderwege und bestehende Prädikatswanderwege, wie den Lahnwanderweg oder die Bergmannsroute verschaffen. Prädikatswanderwege bieten einen Qualitätsstandart hinsichtlich der Wegeführung oder auch der Wegestruktur.

Die Karte kostet 8,50 € und ist zu erhalten in der Tourist-Information Wetzlar, Domplatz 8, 35578 Wetzlar, Tel. 06441 997755,
E-Mail: tourist-info@wetzlar.de
oder in der Tourist-Information Braunfels, Marktplatz 9, 35619 Braunfels,
Tel. 06442 934411, E-Mail: touristinfo@braunfels.de

(Text: Tourist-Information Wetzlar)
Braunfels, 11.12.2020 

Zurück zur Übersicht