Superhändler in Braunfels am Markt

Foto: Stadt Braunfels
Foto: Stadt Braunfels

Christian Breithecker, Geschäftsführer der Braunfelser KUR GmbH und Bürgermeister (rechts im Bild) folgte gern der Einladung von RTL-Superhändler Marvin Muth in sein Antiquitätengeschäft „Schatzkiste am Schloss“.

Zu einem Besuch des Braunfelser Geschäfts „Schatzkiste am Schloss“ am Markt wurde vor kurzem Geschäftsführer der KUR GmbH und Bürgermeister Christian Breithecker eingeladen. Marvin Muth, der Geschäftsinhaber des Antiquitätengeschäfts, ist einem breiten Fernsehpublikum aus der Sendung „Die Superhändler“ bekannt.

Während Marvin Muth dem Bürgermeister seine „Schatzkiste“ vorstellte, gab er ihm einige Einblicke in die Produktion der sehr erfolgreichen Sendung bei dem Fernsehsender RTL. Doch der Superhändler ist in der Region nicht nur als Fernsehstar, sondern auch als Unterstützer sozialer Projekte bekannt.

„Ich freue mich, dass wir in unserem kleinen Städtchen einen Superstar wie Marvin Muth zu uns zählen dürfen. Gleichzeitig erhoffe mir, dass wir durch seine Berühmtheit auch mehr Bekanntheit für unsere Tourismusstadt gewinnen“, erklärt Bürgermeister Christian Breithecker.

Doch dabei soll nicht nur bleiben. Es war ebenfalls im Gespräch, in Zukunft einige Projekte gemeinsam auf den Weg zu bringen. Dabei handelt es sich Ideen für einen großen Flohmarkt im Haus des Gastes oder im Kurpark.

„Ich habe immer ein offenes Ohr für Ideen, die unsere Stadt noch attraktiver für Touristen machen können. Und so ein Flohmarkt würde sicher viele interessierte Leute nach Braunfels bringen und die Innenstadt beleben“, resümierte Breithecker.

Zurück zur Übersicht
Autor: Sina Heuser

facebook Zur Übersicht