German  England  France

Tombola-Erlös für Städtische Kitas

v.l.n.r. Sabine Diwisch, Elisabeth Tächel, Ute Hauck, Claudia Müller-Gath, Bgm. Wolfgang Keller (alle Stadt Braunfels), Philipp Borchardt, Kosta Evangelou, Georgious Evangelou, Ingeborg Classen, Regina Andermann, Claudia Martini, Christian Kolmer

Tombola-Erlös der Braunfelser Interessengemeinschaft geht an Städtische Kitas

Foto: v.l.n.r. Sabine Diwisch, Elisabeth Tächel, Ute Hauck, Claudia Müller-Gath, Bgm. Wolfgang Keller (alle Stadt Braunfels), Philipp Borchardt, Kosta Evangelou, Georgious Evangelou, Ingeborg Classen, Regina Andermann, Claudia Martini, Christian Kolmer

Braunfelser Interessengemeinschaft spendet 3856 Euro aus Weihnachstombola an städtische Kindergärten

Die Tombola auf dem Christnikelsmarkt in Braunfels hat eine lange Tradition. Seit vielen Jahren schon wird sie von der Interessengemeinschaft der Braunfelser Gewerbetreibenden e.V. (BIG) organisiert. "Ohne das tolle Engagement der Vereinsmitglieder, könnten wir die Tombola nicht auf die Beine stellen", schwärmt Kosta Evangelou, Vorsitzender des Vereins. "Das reicht von der Stiftung der Preise, bis hin, dass viele Gewerbetreibende während des Christnikelsmarkts den Stand betreuen. " Ein Beispiel des Engagements sei zum Beispiel der ehemalige Besitzer des Eiscafés am Marktplatz, Elvino Tomaselli. Obwohl er einige Jahre bereits im Ruhestand ist, unterstütze er weiterhin die Weihnachtsaktion.

Eine Vielzahl der Gewinne werde durch die Mitglieder des Vereins gespendet, andere aus dem Vereinsvermögen dazugekauft. An wen der Erlös geht, wird auf der Mitgliederversammlung entschieden. "Auf jeden Fall für einen sozialen Zweck und auf jeden Fall nach Braunfels", so Evangelou.

Der Erlös aus den letzten drei Jahren wurde gesammelt und so waren die Gewerbetreibenden stolz, Bürgermeister Wolfgang Keller einen Scheck in Höhe von 3.856 Euro überreichen zu können: "Wir bedanken uns im Namen unserer städtischen Kitas sehr für die großzügige Spende. Gerade im U3-Bereich, den wir weiterhin ausbauen, kommt das Geld genau richtig", freut sich Keller über die Spende.

Text: Katrin Dauer, Stadt Braunfels

Zurück zur Übersicht